wolk after sales experts

wolk after sales experts

Aftermarket Konferenz
Die fünfte CLEPA Automotive Aftermarket Konferenz findet am 28.11.2013 in Brüssel statt.
Wie die Jahre zuvor schon gezeigt haben, ist die Automotive Aftermarket Konferenz ohne Frage eine der interessantesten ihrer Art.
Auch das diesjährige Programm hat eine ausgezeichnete Auswahl an kompetenten Referenten mit einer aktuellen Themenauswahl.
Wolk after sales experts sind Sponsorpartner der Automotive Aftermarket Konferenz. Helmut Wolk und Zoran Nikolic stehen während der Konferenz zu individuellen Fragen über den europäischen Automotive Aftermerket sehr gerne zur Verfügung.
Donnerstag, 14 November 2013 15:48

Senkung der Logistikkosten im Autoteile-Handel

Aus Kostengründen kann es sinnvoll sein, die Auslieferungslogistik über einen externen Dienstleister vornehmen zu lassen. Die Kontrolle der Logistikprozesse sollte allerdings weiterhin ein Kernprozess des Teilhändlers sein.
Ein wichtiges Steuerungselement über diese Prozesse ist die Nutzung einer leistungsfähigen Software, in der alle Informationen über Kunden, Aufträge, Zeiten, Kosten und Erlöse zusammen laufen.
Nur mithilfe solch einer Softwarelösung hat das Unternehmen die nötige Kontrolle über den Servicegrad sowie die Zuverlässigkeit des Dienstleisters und kann die Kundenzufriedenheit erhöhen.
Im Zuge unserer Prozessoptimierungsberatung geben wir Teilegroßhändlern Hilfestellung um diese Herausvorderungen zu meistern.
Am 15./16. Oktober 2013 findet im MARITIM Airport Hotel Hannover die diesjährige Jahresmitgliederversammlung mit anschließendem Kongress des GVA statt.

Mittwoch, 02 Oktober 2013 10:47

EQUIP AUTO 2013 - Treffen Sie uns in Paris

Treffen Sie uns zur Equip Auto in Paris. Wir sind am Donnerstag den 17. Oktober von 11:00 - 18:00 Uhr vor Ort und freuen uns über Ihren Besuch.
Stand 5C081
Dienstag, 24 September 2013 10:42

WERKSTATTPORTALE ONLINE: Chance oder Risiko?

Unter dem Motto "Werkstattportale online: Chance oder Risiko?" steht die diesjährige Fachtagung freie Werkstätten und Servicebetriebe.
Termin: Samstag, 26. Oktober 2013, im Vogel Convention Center Würzburg. 

Werkstattportale verändern das Serviceverhalten der Autofahrer. Welche Vor- und Nachteile solche Onlineportale mit sich bringen, soll dem Besucher der Fachtagung näher gebracht werden.
Dazu wird auch Helmut Wolk einen Beitrag leisten, indem er basierend auf der "After Sales Goes Online" Studie die bestehenden Angebote strukturiert und kategorisiert darstellt, um somit vor allem dem Kfz Werkstatt Betreiber eine Übersicht verschafft und Ihnne bei Entscheidungsfragen unterstützen möchte.

Ab sofort präsentiert wir den neuesten "Castrol Professional Car Servicing & Repair Trend Tracker" Report.

Dieser beinhaltet eine sehr detaillierte Darstellung der Marktgrößen und Trends von AutoService, Wartungs- und Reparaturarbeiten auf Basis einer langfristigen Endverbraucher- und B2B Marktforschung in Großbritannien.

Donnerstag, 19 September 2013 11:00

ServiceGate App - Jetzt auch für Android

ServiceGate App macht mobilen Service für noch mehr Autofahrer verfügbar.
  • Gefunden werden: mit der ServiceGate App
  • Alle Informationen für unterwegs
  • „Sehr gut“ im Autobild-Test
Dienstag, 10 September 2013 11:35

IT-Spezialist / Programmierer (m/w) gesucht.

Wir suchen zum 01.10.2013 einen IT Spezialisten / Programmierer in Teilzeitanstellung oder als externen Freelancer.
Donnerstag, 05 September 2013 10:45

Online behavior in Germany - Onlinestudy 2013

The German public broadcasters ARD and ZDF have published their online study 2013.
We present some of the results in an infografik to inform quickly about the most important figures.
All results are published here: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de

The results of the study confirms our own collected data within the latest study called "After Sales Goes Online".
Due to the raising amount of smartphone and tablet users the time people spend online with an internet device has increased extensively.

Besides the results about the online behaviour we have mainly explored the people´s online behavior regarding the car service. 
The main questions were how much money they have spend on car related articles via the internet and if they can also imagine to order car services online.
More information about our study can be found here.