Dienstag, 17 April 2012 11:08

ServiceGate App zum Testsieger der Autobild 04/2012 gekürt

ServiceGate ist das automobile App, das innovativ, zielsicher und europaweit zu über 285.000 Car Service Adressen führt.
Ob Spezialisten für Werkstatt, Reifen, Autoglas, Karosserie, Zubehör oder gar die nächstgelegene E-Tankstelle, alles ist nur einen „Touch“ entfernt.
Dazu viele nützliche Tipps und Service-Highlights rund um das Fahrzeug, inklusive Family-Reisespiele, Taschenlampe und vieles mehr. Selbstverständlich gibt es auch eine direkte und aktuelle Verbindung vom Standort zu Polizei, Rettungsdienst und Pannenhilfe für den Fall des Falles.


ServiceGate Info Mappe
Download der Info Mappe
ServiceGate auf ITunes
Das mobile Internet breitet sich mit rasanter Geschwindigkeit aus. Weit mehr als ein Drittel der deutschen Handy-Nutzer haben einen solchen kleinen Taschencomputer. Immer mit an Bord: die Apps, kleine Programme, die in jeder Lebenslage nützlich sind. Die Kölner Agentur PPC Interactive hat eine Autofahrer-App entwickelt, die für alle unterwegs auftretenden Fragen eine Lösung bietet. Gelistet sind 285.000 Adressen europaweit in den Kompetenzbereichen Werkstatt, Reifen, Autoglas, Karosserie, Teile & Zubehör und Stromtankstellen. Die Adressen enthalten freie, konzeptgebundene Betriebe sowie Vertragswerkstätten mit vielen informativen Details aus dem Adress-Datenstamm von wolk after sales experts. PPC möchte die App für die Anwender noch attraktiver machen und will deshalb über Werbeflächen und Push-Nachrichten besondere Angebote bewerben. Dies ist für Anbieter aus dem Automobilservice eine gute Möglichkeit, ganz gezielt Kunden zu erreichen. Aus dem Stand erreichte die App ein „sehr gut“ im Test der Autobild.

 „Apps sind nützlich für jeden Smartphone-Nutzer“, ist Ira Cornils, stellvertretende Geschäftsführerin bei PPC überzeugt. „Trotz allem will niemand unzählige Apps installieren, nur um im Falle des Falles zum Beispiel eine Werkstatt zu finden.“ Genau hier setzt die ServiceGate App an: sie bündelt alle Adressen rund um das Autofahren, sodass Autofahrer nur eine einzige App für alles brauchen.
Schon jetzt enthält die App über 285.000 Adressen rund ums Auto. Dazu gehören nicht nur Werkstätten und Reifenhändler. Auch Tankstellen und Ladestationen für Elektrofahrzeuge sind dabei.
Durch diesen Nutzen ist die App ein ideales Werbemittel für alle Services rund ums Auto. PPC bietet Interessierten so genannte Werbeflächen, das sind Anzeigen, die beim Aufruf eines bestimmten Bereiches erscheinen. „Damit erreichen Werbetreibende Autofahrer genau dann, wenn sie auf der Suche nach einem ganz bestimmten Service sind“, erklärt dazu Uwe Annas, Geschäftsführer und Inhaber von PPC. „Deshalb wird diese Art der Werbung nicht als störend empfunden, sondern im Gegenteil als nützlich.“ Eine weitere Werbemöglichkeit ist der Push-Service, mit dem gezielt allen Nutzern in einem bestimmten Gebiet ein Angebot gemacht werden kann. So können zum Beispiel attraktive Reifenangebote passend zur Saison Autofahrer in einem definierten Umkreis erreichen. Auch hier gilt: Autofahrer empfinden diesen Push-Service eher als nützlich und fühlen sich durch solche Werbung nicht belästigt.
Anbietern aus dem automobilen Umfeld bieten sich mit dieser Plattform neue Werbemöglichkeiten mit messbarer Resonanz. Sie können darüber hinaus ihre Werbung ganz gezielt auf die gewünschte Zielgruppe zuschneiden und haben wenig Streuverlust. Der hohe Nutzen der App war schließlich auch der Autobild in ihrem Heft 4/2012 ein „sehr gut“ wert. Sie war die einzige Autofahrer App im Test, die mit dieser Note ausgezeichnet wurde.
Informationen zu den Werbemöglichkeiten in der ServiceGate App gibt es unter www.servicegate.ppc.de, telefonisch unter 02203/935820 oder per E-Mail unter servicegate@ppc.de.


Letzte Änderung am Freitag, 24 August 2012 09:59

Medien

NULL