Freitag, 17 Mai 2013 11:18

Erstes TFS Automotive Service Symposium

Erstes TFS Automotive Service Symposium Geschwindigkeitsmesser bei einem Motorradunfall from 4freephotos.com
Das TFS (Trend Forum Service Wolfsburg) der Ostfalia Hochschule veranstaltet erstmals am 06.-07. Juni 2013 das Symposium Automotive Service. Mit diesem Symposium wird der Hochschulstandort Wolfsburg als nationales Kompetenzzentrum für den Bereich Automobile Service Technologien und Prozesse ausgebaut und gestärkt.
Darüber hinaus wird die Wichtigkeit des Geschäftsfeldes After Sales für den langfristigen Erfolg der Automobilhersteller, der Zuliefererindustrie und des autorisierten Fachhandels aufgezeigt.
Hochrangige Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft werden über aktuelle Themen der Automobilwirtschaft und automobiler Servicethemen referieren, diskutieren und den Teilnehmern der Veranstaltung neue wertvolle Impulse geben.
Das Symposium soll als regelmäßige Veranstaltung etabliert werden und alle zwei Jahre stattfinden.

Helmut Wolk referiert über die Zukunft des PKW Aftermarkets in Deutschland. Dieser weist erstmals eine Stagnation auf, welche sich durch sinkende Deckungsbeiträge bemerkbar macht. Helmut Wolk zeigt Wege auf, wie sich Unternehmen in einem gesättigten Markt behaupten könnnen und welche Faktoren in zukunftsweisende Entscheidungen einfließen müssen.
Ferner geht er auf den zukünftige Einfluss des E-Commerce und insbesondere der Online Auto-Service Portale (Werkstattportale) im Internet ein.

Ort: Forum AutoVision, Major-Hirst-Straße 11, 38442 Wolfsburg
Zeit: vom 06.06.2013, 13.30 Uhr, bis 07.06.2013, 15.30 Uhr

06.06.2013

Vortrag 1

Chancen und Risiken im AfterSales eines global agierenden Automobilunternehmens
Michael Horn
Leiter Volkswagen After Sales weltweit

Vortrag 2
After Sales – Herausforderungen an einen global agierenden Zulieferer am Beispiel elektronischer Komponenten
Dr. Helmut Wolf
Continental AG

Vortrag 3
After Sales Geschäftsentwicklung, Kenngrößen im Markt
Helmut Wolk
Geschäftsführer wolk after sales experts gmbh


07.06.2013 

Vortrag 4
Hochschule im Wandel 
Prof. Dr. Rosemarie Karger
Vizepräsidentin für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Vortrag 5
Entwicklung eines Studiengangs am Beispiel Automotive Service
Prof. Dr. Stefan Goß/V-Prof. Norbert Grawunder
Fakultät Fahrzeugtechnik

Vorträge 6
Themenblöcke
IAV: Verbesserung der geführten Fehlersuche durch Felddatenanalysen
VDA: Die neue Hauptuntersuchung und Handlungsfelder für den Service
Star Engineering: After Sales Projekte Best Practice
Softing: Neue Verfahren und Entwicklungswerkzeuge für die Fahrzeugdiagnose
DSA: Distribution von Servicedaten und - informationen per Cloud – Use Cases und Herausforderungen

Das Programm als PDF können Sie hier runterladen: Programm





Letzte Änderung am Dienstag, 02 Juli 2013 11:27

Medien

NULL