after-sales-monitor---solutions
Info-Broschüre zum Download

Mit unserem After Sales Monitor verfügen wir über ein umfassendes und europaweites Marktforschungskonzept für Marktteilnehmer der Automotive After Sales Branche.

  • Auf der Grundlage unserer Datenbank mit über 300.000 qualifizierten Werkstatt Adressen in ganz Europa betreiben wir gezielte Marktforschung.
  • Sie erhalten direkte Einblicke durch die Befragung der Entscheidungsträger in Werkstätten und den größten Distributoren.
  • Unser Wissen über die Marktstrukturen aller Europäischen After Sales Märkte erlaubt eine klare Erhebung von repräsentativen Stichproben. Des Weiteren ist für eine Zuordnung nach Werkstatt Spezialisierung, Werkstattkonzept Zugehörigkeit und Markenbindung gewährleistet.
  • Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und besprechen mit uns Ihre individuellen Bedürfnisse.

Zu Fragen, wie den Folgenden, haben wir bereits zahlreiche Umfragen durchgeführt.

  • Wollen Sie wissen was in den Kfz-Werkstätten über Ihre Produkte gedacht wird?
  • zielgenaue-stichprobe
    Zielgenaue Stichprobe
    Auswahl einer repräsentativen Stichprobe
    durch Quotierung anhand
    der landesspezifischen Marktstruktur.
  • Wie wird ihr Produkt hinsichtlich Preis, Qualität und Distribution bewertet?
  • Welche weiteren Faktoren tragen zur Einkaufsentscheidung bei?
  • Wie hoch ist der Marktanteil ihres Produktes?
  • Was sind die wichtigsten Distributionskanäle?
  • Welche Bestellprozesse werden bevorzugt?
  • Wie unterscheiden sich die Bewertungen innerhalb verschiedener Länder?

Wir stellen die richtigen Fragen - Sie erhalten die richtigen Antworten!

  • Quantitative Fragen:
    • Reparatur- / Einkaufsvolumen einzelner Produkten
    • Marktpotenziale
    • Marktanteile auf unterschiedlichen Stufen der Distributionskette
    • Preisgestaltung
    • Margen auf unterschiedlichen Distributionsstufen
  • Qualitative Fragen:
    • Markenbewußtsein
    • Akzeptanz von Marken
    • Marken Image, Profiling
    • Wettbewerber Analyse (Stärken unf Schwächen)
    • Bevorzugter Einkaufspartner
    • Einkaufsentscheidungen
    • Kommunikationswege
    • Situation der Verkaufsumgebung, usw.
  • Trends und Prognosen:
    • zukünftige Verkaufsprognosen
    • Trends, die Prozeßveränderungen bedingen
  • Strukturelle Informationen:
    • Unternehmensgröße
    • Anzahl der Mitarbeiter
    • vorhandenes Equipment
    • vorhandenes know how, usw.
  • Due Dilligence:
    • Unternehmensbewertungen zur Absicherung von Investitionen

Welche Zielgruppe auch befragt werden muss - wir haben die richtigen Gesprächspartner und die passenden Methoden!

Adressdatenbank-Europa
Adressdatenbank
Wir verfügen über eine eigene Adressdatenbank
mit über 300.000 qualifizierten Adressen
aus ganz Europa.
  • Wer kann befragt werden?:
    • jede Art von Werkstätten (Geschäftsführer / Meister)
    • Teilehändler (Vertrieb)
    • Einkaufskooperationen (Management)
    • Industrie / Teilehersteller / Intermediates (Vertrieb / Management)
    • Autofahrer (für Wartung und Service verantwortliche)
  • Befragungsmethoden:
    • Mengen-Interviews per Telefon oder Online)
    • Experten-Interviews per Telefon oder face to face)
    • Fokus Gruppen 
    • Monitoring von online communities

Welche Länder können wir abdecken?:

alle 35 europäischen Länder

Ihre Vorteile mit dem Europaweiten Werkstatt Umfrage Panel:

Wolk after sales experts verfügt über ein langjährige und umfangreiche Expertise im Automotive After Sales Markt.
Fachwissen spart Zeit und Geld:
  • Aufgrund unseres Wissens über die Besonderheiten der einzelnen europäischen Marktstrukturen können wir anhand sauberer Quotierung sehr repräsentative Stichproben aus der Gesamtheit ziehen.
  • Wir verfügen über eine Adressdatenbank mit über 300.000 qualifizierten Adressen europäischer Werkstätten und Autohäuser.
  • Wir unterstützen Sie beim finden der richtigen Fragestellungen.
  • Eine permanente Überprüfung der Ergebnisse vermeidet Fehler.
  • Wir helfen bei der Interpretation der Ergebnis Daten.
  • Wir bieten zusätzliche Workshops an, um die Ergebnisse und deren Konsequenzen in Ihrem Team zu implementieren.

Broschüre